Unser Horsia Krematorium in Faulquemont

Die Kremierung findet in Faulquemont, 20 km hinter der deutsch-französischen Grenze, statt. Parallel planen wir den Bau weiterer Krematorien in Deutschland.

Wie auch in Deutschland gibt es hier Abschiedräume für die Teilnahme an einer Kleintierkremierung und eine Urnenausstellung. Eine Teilnahme an der Pferdekremierung ist aus rechtlichen Gründen jedoch in Frankreich nicht möglich. Gern besprechen wir alle Einzelheiten zum Ablauf und zur Ascherückführung mit Ihnen im persönlichen Telefongespräch.

Sie möchten eine Kremierung in Auftrag geben oder haben Fragen?

Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.